Elektrotherapie

Aktuelle Nachrichten zur Elektrotherapie

Ihr online News Channel für alternative Medizin

Mit Elektrotherapie erfolgreich gegen Depressionen behandeln

Die Elektrotherapie ist bei schweren Depressionen hoch wirksam, aber aufwendig: Bei der Elektrokonvulsionstherapie werden die Patienten unter Kurznarkose im Gehirn künstlichen Krampfanfälle ausgesetzt. Die Elektrotherapie ist heute weit weniger invasiv und hat kaum Nebenwirkungen, diese muss allerdings mind. 12 Mal erfolgen, so Oberarzt Prof. Dr. Dr. Udo Dannlowski.

Mehr Kraft für Ihr Herz durch Elektrotherapie

Für Erkrankte mit einer Herzinsuffizienz, bei denen die medikamentöse Therapie nicht mehr anschlagen, in den Fall ist die kardiale Kontraktionsmodulation eine innovative Elektrotherapie. In den letzten Jahren wird sie zunehmend eingesetzt. In der Behandlung mittels Elektrotherapie von Patienten mit Herzinsuffizienz sind in den letzten Jahrzehnten beachtliche Fortschritte erzielt worden.

Elektrotherapie soll bei Erektionsproblemen Abhilfe schaffen

Hamburger Mediziner könnte zum Held abertausender Männer werden. Frank Sommer, Professor für Männergesundheit am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, hat jetzt eine neue Behandlungsmethode gegen Erektionsstörungen entwickelt. Die Elektrotherapie hat die Erektion bei Männern um 93 Prozent verbessert.

Migräne mittels Elektrotherapie verschwinden lassen

Schon seit langem behandeln Ärzte bestimmte Krankheiten durch elektrische Stimulation mittels Elektrotherapie von Nerven. Mittlerweile wurde viel ausprobiert, um die richtige Stromfrequenz und -intensität für die optimale Behandlung zu finden. Aber nicht bei jedem schlägt diese Behandlungsform mit Erfolg an. Gefährlich scheint die Stimulation nicht zu sein. Von 2313 Probanden, die das Gerät getesteten, berichteten jedoch 99 über Nebenwirkungen. .

Elektrotherapie: Der richtige Strom soll effektiv Krebs-Zellen abtöten

Die Irreversible Electroporation kann auch bei Patienten im fortgeschrittenen Krebsstadium eingesetzt werden. Mit der NanoKnife-Elektrotherapie wird elektrizität von mehreren tausend Volt erzeugt, der das Tumorgewebe absterben lässt. Bisher setzten die Ärzte thermische Therapien ein, aber dabei mit dem Risiko, auch gesundes Gewebe zu beschädigen. Diese Gefahr besteht bei der mikrotherapeutischen NanoKnife-Methode aber nicht.

[Medizin News] [Alternativmedizin] [Akupunktur] [Atemtherapie] [Aromatherapie] [Ayurveda] [Bach Blüten] [Edelsteintherapie] [Elektrotherapie] [Gestalttherapie] [Homöopathie] [Hydrotherapie] [Hypnosetherapie] [Impfung] [Klostermedizin] [Kneipp-Kur] [Kolloidales Silber] [Laserakupunktur] [Lichttherapie] [Magnettherapie] [Monoatomisches Gold] [Musiktherapie] [Naturheilkunde] [Orgontherapie] [Ozontherapie] [Reiki] [Schamanismus]

Empfehlung

Kolloidales Silber

250ml / 25ppm = 16,95 €

Monoatomisches Gold

100ml / 500ppm = 159,95 €

Monoatomisches Indium

100ml / 500ppm = 159,95 €

Monoatomisches Cobalt

100ml / 500ppm = 159,95 €